Hochsensibilitäts-Struktur-Test (HSST)

Dieser Test erfasst 7 Komponenten der Hochsensibilität: Das individuelle Testergebnis wird als Profil angezeigt. Der Test ist für Hochsensible geeignet, die Ihre Hochsensibiltiät besser verstehen möchten. Er ist ebenso für Nicht-Hochsensible geeignet, die bei sich so womöglich dennoch einzelne Komponenten der Hochsensibilität entdecken können. Die Vergleichsstichprobe besteht aus Hochsensiblen, so dass durchschnittliche Werte bereits für Hochsensibilität sprechen. Entwickelt wurde der Test durch den Diplom-Psychologen Guido F. Gebauer, der für die psychologische Kennenlernplattform www.Gleichklang.de arbeitet und zudem für Hochsensible.eu schreibt.

* ausgeprägte Auseinandersetzung mit Spiritualität

* starker Wunsch nach einer liebevollen Welt

* intensive Wahrnehmung unangenehmer Gerüche

* intensive Wahrnehmung lauter Geräusche

* sehr vielschichtige Gedankengänge

* erlebe ein sehr ausgeprägtes Mitgefühl für andere Menschen

* erlebe Zustände von tiefer Freude und Glückseligkeit

* es geht nicht um verurteilen, sondern um verstehen und verändern

* Praktizierung von meditativen Praktiken

* interessiere mich für komplexe Gedanken und Theorien

* kann schlecht mit intensiven Reizen umgehen

* bin schnell überfordert

* ruhige und verstehende Klärung von Konflikten ist mir sehr wichtig

* intensive Wahrnehmung von Stimmung und Gefühlen anderer Menschen

* bin interessiert an Psychologie

* nehme schnell gefühlsbezogen wahr, ob etwas stimmig ist oder nicht

* in meinen positiven Gefühlen liegt eine besondere Tiefe

* bin schnell überlastet

* gehe den Dingen gedanklich auf den Grund

* positive Gefühle stecken mich an

* hohes Gerechtigkeitsempfinden

* achte auf meine innere Stimme und mein Bauchgefühl

* Ich kann mich über kleine Dinge freuen

* Halbwissen genügt mir nicht

* Ethik und moralisches Verhalten sind mir sehr wichtig

* langes Nachklingen von Gefühlen

* Rache und Revanche lehne ich ab

* positive Gefühle klingen in mir nach

* ausgeprägte Betrachtung von Gesamtzusammenhängen

* starkes Streben nach Harmonie

* Ich erlebe Geschmack besonders intensiv

* ausgeprägter Wunsch, Konflikte ruhig und freundlich zu klären

* werde ausgenutzt

* versuche, Sachverhalte in ihrer Tiefe und Ganzheit gedanklich zu erfassen

* habe viele körperliche Beschwerden

* alles wird mir schnell zu viel

* kleine Anlasse können bei mir zu negativen Gefühlen führen

* hohe Begeisterungsfähigkeit

* ausgeprägtes emotionales Erleben

* interessiere mich für Philosophie

* Schmerzreize, z.B. durch Verletzungen

* Mitschwingen mit den Stimmungen anderer

* andere Menschen können mich seelisch berühren

* intensive Wahrnehmung sauerstoffarmer Luft

* häufige Ängste

* Trubel und Durcheinander kann ich schwer verkraften

* plädiere für eine Ethik des Verstehens und Helfens

* kann Menschen besonders tiefgreifend verstehen

* Verabscheuung von körperlicher Gewalt

* zweifle an mir selbst

* wechselseitige Achtsamkeit im Umgang mit Menschen ist mir sehr wichtig

* lese Literatur über Selbsterfahrung

* nehme Gerüche besonders intensiv wahr

* nehme Berührungen besonders intensiv wahr

* eine Ethik des achtsamen Umganges miteinander ist mir wichtig

* bin oft hilflos

* werde gemobbt

* intensive Wahrnehmung unerwarteter Berührungen

* erlebe Zustände von Traurigkeit und Verzweiflung

* hochgradige Fähigkeit zur Intuition

* bin sehr sensitiv für negative Atmosphären und Stimmungen

* reagiere innerlich oft übermäßig

* In Belastungen reagiere ich leicht mit Verwirrung oder Hilflosigkeit

* starkes inneres Erleben von Musik oder Kunst

* hohe Einfühlung und Empathie

* denke allgemein viel nach

* kann mich gut einfühlen

* setze mich mit meiner Persönlichkeit auseinander

* viel Traurigkeit

* fühle mich unverstanden

* intensive Wahrnehmung greller Farben

* würde mich als feinfühlig beschreiben

* erlebe negative Gefühle besonders intensiv

* nehme Farben besonders intensiv wahr

* häufig reagiere ich aus Hilflosigkeit gereizt

* intensive Wahrnehmung ungewollter Berührungen

* versuche, niemals andere so zu behandeln, wie ich selbst nicht behandelt werden möchte

* vielfältig interessiert

* negative Gefühle stecken mich an

* habe oft ein besonderes Gespür

* hohe Empfindlichkeit gegenüber Lautstärke und starken Reizen

* bemühe mich, Dinge wirklich zu verstehen

* sehr sensitiv für positive Atmosphären und Stimmungen

* ziehe mich stark zurück

* negative Gefühle klingen in mir nach

* kleine Anlasse können bei mir zu großer Freude führen

* fühle mich ungerecht behandelt

* was für andere Kleinigkeiten sind, bringt mich durcheinander

* meine negativen Gefühle haben eine besondere Tiefe

* die Gefühle von Menschen übertragen sich auf mich

* gerate rasch an meine Grenzen

* mache mir viele Gedanken, was moralisch richtig oder falsch ist

* treffe mich mit anderen Menschen (z.B. in Seminaren), um mich selbst besser kennenzulernen

* kann mich nicht durchsetzen

* mIch selbst zu erfahren, ist mir wichtig

* nehme Hitze oder Kälte besondes intensiv wahr

* starke Schmerzempfindlichkeit

* erlebe positive Gefühle besonders intensiv

* sehr hohe emotionale Verletzlichkeit

* unmittelbares Erleben der negative und positiven Gefühle anderer Menschen

* beschäftige mich mit meinen Gefühlen

* Kleinigkeiten können bei mir zu negativen Gefühlen führen

* denke intensiv  über mich nach

* intensive Wahrnehmung unangenehmer Geschmäcker

Auf dem Laufenden bleiben

Sie interessieren sich für Artikel, wissenschaftliche Befunde, Interviews, neue Tests und Umfragen zum Thema Hochsensibilität? Bitte geben Sie hier Ihre Email ein, damit Sie den Newsletter von Gleichklang (Herausgeberin von Hochsensible.eu) über Hochsensibilität erhalten können. Bitte vergessen Sie nicht, danach in der zugesandten Email auf den Bestätigungslink zu klicken. Denn wenn Sie nicht auf den Bestätigungslink klicken, können Sie auch keine Informationen erhalten:

* Was denken Sie selbst über eine mögliche Hochsensibilität?

* Wie ist Ihr Geschlecht?

* Wie alt sind Sie? Bitte geben Sie Alter in ganzen Zahlen an (keine Buchstaben, Kommas oder Punkte!)

* Was ist Ihr höchster Bildungsabschluss?

* WIe oft haben Sie den Test bereits ausgefüllt?


Impressum

© 2018 PSYCHOLOGY.